Leistungen für Mitglieder

Mitgliedschaft im Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO

Im Sinne der Osteopathie und der Patientensicherheit setzen wir uns für eine berufsgesetzliche Regelung der Osteopathie ein. Hierfür stehen wir regelmäßig mit politischen Entscheidungsträgern im Austausch. Was es braucht, ist ein klar umrissenes Berufsbild, eine einheitliche Ausbildung mit hohen Standards, eine geschützte Berufsbezeichnung sowie eine umfassende Qualitätssicherung.


Als Mitglied unterstützen Sie die Arbeit des BVO und leisten Ihren persönlichen Beitrag, dass die Grundlagen für einen eigenständigen Heilberuf Osteopath geschaffen werden. Darüber hinaus profitieren
Sie als BVO-Mitglied von zahlreichen Vorteilen: 

  • Aufnahme in die Online-Osteopathenliste: Damit Sie online von Patienten in Ihrer Umgebung gefunden werden. Tausende Patienten suchen jede Woche in der BVO-Osteopathenliste nach einem Therapeuten. Sie garantiert dem Suchenden, einen von unserem Berufsverband anerkannten und fundiert ausgebildeten Osteopathen in seiner Region zu finden.
  • Zugang zum geschützten Mitgliederbereich mit weiteren Serviceleistungen (Musterverträge, Präsentationen und vieles mehr.) 

  • Berufshaftpflichtversicherung zu besonderen Konditionen auf Anfrage
  • Übermittlung Ihrer Kontaktdaten an rund 100 Krankenkassen für Abrechnungszwecke 
  • Persönliche Betreuung durch das BVO-Team   
  • Individuelle, kostenlose Beratung rund um die osteopathische Praxis
  • Förderung von Aus- und Fortbildung 
  • 4 kostenlose Ausgaben des Fachmagazins für Komplementärmedizin „CoMed“  
  • Newsletter mit aktuellen Verbandsinformationen zu Berufspolitik, Rechtsurteilen usw. (mehrmals jährlich) 
  • Kostenlose Online-Seminare zu spannenden Themen, wie Werberecht, Praxisgründung, Internetseite usw. (mehrmals jährlich) 
  • Werbe- und Informationsmaterial, das Sie teils kostenlos teils vergünstigt für Ihre Praxis bestellen und verwenden können 
  • Ermäßigungen am BVO-Workshopwochenende und bei ausgewählten Aus- und Weiterbildungsanbietern
  • Vorteilsprogramm bei Partnern 

Beiträge Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO 

Unsere jährlichen Mitgliedsgebühren betragen für: 

  • Ordentliche Mitglieder (abgeschlossene Ausbildung): 350 Euro. 
  • Ordentliche Mitglieder im Angestelltenverhältnis: 250 Euro. 
  • Außerordentliche Mitglieder (in Ausbildung): 100 Euro – bitte beachten Sie unser Angebot für Osteopathie-Schüler 
  • Fördermitglieder (keine Osteopathen): Unterstützung der Osteopathie durch einen frei wählbaren Jahresbeitrag von mindestens 100 Euro. 

Mitglieder anderer Osteopathieverbände 

Wenn Sie als Mitglied eines anderen Osteopathieverbands zum BVO wechseln wollen, dann zahlen Sie für das laufende Jahr keine BVO-Mitgliedsgebühren! Bei Kündigungsbestätigung zum Halbjahr fällt nur der anteilige Mitgliedsbeitrag fürs zweite Halbjahr an.

Stimmen unserer Mitglieder

„Bemerkenswert finde ich, mit welchem Engagement sich der BVO für die Anerkennung der Osteopathie einsetzt – deswegen bin ich in diesem tollen Verband. Vielen Dank!“ André Bodendörfer , 14.09.2020 Osteopathie Bodendörfer, Hamburg
„Ich bin seit vielen Jahren Mitglied in Ihrem Verband. Mit meiner Verbandzugehörigkeit und den Verbandsaktivitäten bin ich sehr zufrieden und fühle mich bestens aufgehoben.“ Markus Wirsing , 04.09.2020 MW Physiotherapie, Ludwigstadt
„Ich muss immer wieder sagen, dass ich total glücklich bin, im BVO Mitglied zu sein, denn hier fühle ich mich sehr gut aufgehoben und man merkt, dass die Sorgen und Probleme der Mitglieder Ihnen wirklich am Herzen liegen. Dafür ein großes DANKE!“ Alexandra Lewicki , 20.08.2020 Osteopathie Alexandra Lewicki, Bottrop
Vielen Dank für eure tolle Arbeit. Ich war schon in den verschiedensten Berufsverbänden, aber der BVO ist mit Abstand der Beste. Schnelle kompetente Hilfe auf den Punkt. Ihr konntet mir jetzt schon so oft helfen. Der Download zum Hygienekonzept ist auch ganz toll. Danke für eure wertvolle Arbeit und Unterstützung im Praxisalltag. Ina Mellentin , 18.06.2020 Praxis für Osteopathie und CranioSacrale Therapie Ina Mellentin, Erding
„Es ist so hilfreich, vom Verband stets mit aktuellen Informationen versorgt zu werden. Durch die Bereitstellung von Hygienehinweisen, Einverständniserklärungen, Aushängen für die Praxis, wird sichergestellt, dass keine relevanten Punkte vergessen werden. Damit sind wir in der Lage, ein möglichst hohes Maß an Sicherheit für unsere Patienten und uns sowie für unsere Arbeit sorgen zu können.“ Anke Schwartz , 15.04.2020 Praxis für Osteopathie, Kinderosteopathie und Homöopathie, Stuttgart
„An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen und dem ganzen Team auch einmal ganz herzlich für die zahlreichen aktuellen Informationen zur Corona-Krise bedanken!!! Meine Kollegin staunt immer wieder, wenn ich ihr erzähle, welche Hilfen ich hier erhalte.“ Gesa Rahf , 25.03.2020 Praxis für Osteopathie, Bad Segeberg
„Vielen Dank für die Informationen zur Corona-Krise. Wir möchten an dieser Stelle einmal die sehr gute Verbandsarbeit des BVO ausdrücklich betonen und loben. Wir waren und sind in einigen Berufsverbänden Mitglied, aber keiner informiert so aktuell, zeitnah, sachbezogen und alltagstauglich wie der BVO.“ Uwe Meyer , 14.03.2020 Universanus – Zentrum für ganzheitliche Medizin und Heilkunde, Berlin