Pressebereich

Sie sind Journalist oder Blogger und möchten über Osteopathie schreiben? Sie würden gerne einen Osteopathen zu verschiedenen Themen interviewen? Das BVO-Presseteam unterstützt Sie gerne. Zudem finden Sie im Folgenden aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial, das Sie für Ihre Veröffentlichung verwenden können. Bei Fragen melden Sie sich jederzeit beim BVO-Presseteam.

Pressekontakt Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO

Jacqueline Damböck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:         09232 88 12 624
E-Mail:           presse@bv-osteopathie.de

Unsere Pressestelle versorgt Sie schnell, umfassend und kompetent mit Fakten und Hintergründen. Rufen Sie einfach an oder schicken Sie eine E-Mail.

Pressemappe Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO

Sie suchen nach Hintergründen zur politischen Diskussion um die gesetzliche Anerkennung der Osteopathie als eigenständigen Beruf? Sie möchten sich über die Positionen der führenden Berufsorganisation der bundesweit über 10.000 osteopathisch arbeitenden Therapeuten informieren? Sie wollen mehr über die Techniken und Behandlungsmöglichkeiten der Osteopathie erfahren? Dann finden Sie in unserer Pressemappe grundlegende Informationen und Fakten für Ihre Recherche.

Aktuelle Pressemitteilung

Welchen Einfluss Mikronährstoffe auf die osteopathische Behandlung haben
10.07.2024

In ihrem Therapiezentrum Hafenkante arbeitet die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Ira Beliczey seit Jahren mit Schwangeren zusammen. Die Osteopathie spielt bei ihrer Behandlung dabei eine entscheidende Rolle. Was sie mit der Versorgung von Mikronährstoffen zu tun hat und welche Auswirkungen diese auf ihre osteopathische Behandlung haben, erklärt die BVO-Expertin im Interview.

Volle Größe (6048×4024)
Volle Größe (640×427)
Volle Größe (1331×2000)
Volle Größe (2000×1331)

Pressebilder Bundesverband Osteopathie e.V.

Bitte versehen Sie bei einer Veröffentlichung die Bilder mit dem Hinweis: „Foto: Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO“. Sollten Sie weitere Fotos benötigen, schreiben Sie bitte an presse@bv-osteopathie.de.

Für die Nutzung der Pressebilder gelten folgende Bedingungen:

  • Die Rechte an den Bildern liegen beim BVO.
  • Eine Nutzung der Bilder ist grundsätzlich (außer für den BVO und seine Mitglieder) nur für redaktionelle und journalistische Zwecke zulässig.
  • Die Nutzung der Bilder erfolgt nur rechtmäßig, wenn die Quelle des Fotos („Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO“) angegeben wird.
  • Eine Bearbeitung der Bilder darf nur zur Größenanpassung an den redaktionellen Beitrag erfolgen. Alle weiteren Bearbeitungen dürfen nur mit Zustimmung des BVO erfolgen.
  • Jede gewerbliche Nutzung des Bildmaterials (redaktionelle und journalistische Nutzung ausgeschlossen) ist untersagt.
  • Die Nutzung ist beschränkt auf die Veröffentlichungen in Printmedien und im Internet.
Volle Größe (2560×1703)
Volle Größe (2560×1703)
Volle Größe (2560×1703)
Volle Größe (2560×1703)
Volle Größe (1703×2560)