HomeBVO News (: Seite 8)
BVO News

  Nutzer von Osteopathie müssen deutlich weniger auf klassische ärztliche Behandlungen zurückgreifen. Das ist das erfreuliche Ergebnis einer internen fünfjährigen Studie der Krankenkasse „BKK advita“. Laut dieser aktuellen Untersuchung, die dem BVO vorliegt, senken osteopathische Behandlungen vor allem die Zahl an ambulanten und stationären Behandlungen nachhaltig. Aber auch Heilmittel und Arzneimittel werden demnach weniger in […]

weiterlesen...

  Bayerischer-Heilbäder-Verband an Seite der Osteopathen Vehement fordert der Bayerische-Heilbäder-Verband (BHV) eine Stärkung ganzheitlicher Medizin und Prävention. Auf seiner Frühjahrstagung in Bad Endorf hat die Organisation dafür ein 10-Punkte-Papier mit Positionen zur Bundestagswahl Ende September verabschiedet. Darin gibt der Verband vor: „In der Politik muss deshalb der Gedanke einer ganzheitlichen Medizin, auf die alle Bürger […]

weiterlesen...

Als Vertretung aller osteopathisch arbeitenden Therapeuten, Schulen und Einrichtungen setzt der BVO auf hohe Standards in Aus- und Fortbildung als Fundament für eine gesetzliche Anerkennung des Berufs. Für ein Höchstmaß an Patientensicherheit und Qualität in der Behandlung haben sich die Mitglieder auf eine konsequente postgraduale Qualifizierung selbstverpflichtet. Zu leisten sind innerhalb von drei Jahren Fortbildungen […]

weiterlesen...
Osteopathie Berufsbild

Nach dem letzten Treffen der Koalitionsspitzen hat der Bundestagswahlkampf begonnen. Gleichzeitig bedeutet dies, dass in dieser Legislaturperiode das Thema Berufsgesetz für Osteopathen wohl nicht mehr behandelt wird. „Wir arbeiten auch mit Hinblick auf die nächste Legislaturperiode weiter intensiv daran, eine gute Regelung für alle Beteiligten zu schaffen“, so Georg Schöner, 1. Vorsitzender BVO. Dafür führt […]

weiterlesen...

Die Zusammenarbeit zwischen Vertretern nichtärztlicher Gesundheitsberufe und Ärzten zu intensivieren – diesen Vorsatz haben am Montag namhafte Experten im Bundestag erörtert. Bei der Diskussion, die von der CDU/CSU-Fraktion initiiert wurde, waren auch BVO-Vorsitzender Georg Schöner und BVO-Geschäftsführerin Christine Berek zu Gast. Unionsfraktionschef Volker Kauder betonte, dass kein Thema in einer älter werdenden Gesellschaft so elektrisiere, […]

weiterlesen...

Der Bundesverband Osteopathie e. V. – BVO tritt für die Interessen von Osteopathen und Patienten ein. Darüber hinaus setzt er sich für eine umfassende rechtliche Regelung der Osteopathie ein und klärt die Gesellschaft über die Osteopathie auf. Aktuell stellt der Verband für seine mehr als 2.500 Mitglieder eine Präsentation zur Verfügung, mit der das Thema […]

weiterlesen...

  Der BVO stellt seinen Mitgliedern einen neuen Behandlungsvertrag zur Verfügung. Dieser Vertrag bietet sowohl Osteopathie-Patienten als auch Therapeuten Rechtssicherheit. Ein schriftlicher Behandlungsvertrag zwischen Behandlern und Patienten ist zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben, dient aber der eigenen Absicherung und ist daher sinnvoll. Wir haben Muster für diesen Behandlungsvertrag von unserer auf Medizinrecht spezialisierten Anwältin ausarbeiten lassen. […]

weiterlesen...

  Ab sofort bietet der BVO neue Flyer zum Thema Osteopathie an. Die Flyer informieren über Vorteile und Anwendungsgebiete und sind im Praxisalltag ein wertvoller Anknüpfungspunkt für Beratungsgespräche.   Sachlich und informativ, übersichtlich gestaltet und einfach zu lesen, stellen sie ein ansprechendes Informationsinstrument dar und führen die Patienten kurz und bündig an die Osteopathie heran. […]

weiterlesen...

Auf zwei ganz besondere Tage können sich die Teilnehmer des BVO-Workshop-Wochendes am 8. und 9. September 2017 freuen: zu seinem 15-jährigen Bestehen in diesem Jahr hat der Verband nämlich ein ganz spezielles Wochenende organisiert. Top qualifizierte Dozenten und mehrere Highlights warten auf die Besucher. So wurde das Programm für dieses Jahr erweitert. Bereits am Freitagvormittag […]

weiterlesen...

  Vom 24.12.2016 bis einschließlich 08.01.2017 legt auch das BVO-Team eine kleine Pause ein. Ab Montag, den 9. Januar 2017, sind wir wieder persönlich für Sie da. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in diesem Jahr und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2017. Erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  

weiterlesen...
1 6 7 8 9 10