HomeBVO NewsBVO-Stand begehrter Anlaufplatz bei „therapie Leipzig“

BVO-Stand begehrter Anlaufplatz bei „therapie Leipzig“

12.03.19

Von Donnerstag, 7. März bis Samstag 9. März 2019, hat sich der Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO auf der Messe „therapie Leipzig“ präsentiert. Vorstände, BVO-Mitglieder und Mitarbeiter der Geschäftsstelle informierten über die Chancen und Möglichkeiten der Osteopathie. „Ich bin beeindruckt von dem großen Zuspruch, den wir an unserem Messestand erfahren haben“, sagte BVO-Beirätin Sabine van der Weerd, beim Verband für Ausbildung und Schulen zuständig. Erfreut zeigte sie sich über den reißenden Absatz, den die Infobroschüren fanden. Themen wie Kinderosteopathie und Ausbildung waren dabei besonders gefragt.

Information und Austausch

BVO-Beirat Claus Habel

Zahlreiche Therapeuten erkundigten sich am BVO-Messestand auch über die Vorteile einer Mitgliedschaft. „Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied“, so BVO-Beirat Claus Habel. „Je größer wir werden, desto stärker sind wir auch“. „Und die vielen positiven Rückmeldungen der BVO-Mitglieder, die uns am Messestand besucht haben, bestätigen uns in unserer Arbeit“, ergänzt Michael Galimbis von der BVO-Geschäftsstelle. „Darauf sind wir schon ein bisschen stolz“. Großen Anklang fand auf der Messe das interdisziplinäre Angebot in Fachmesse und Kongress. Physio- und Ergotherapeuten, Ärzte und Sporttherapeuten nutzten die Gelegenheit, um sich über Osteopathie zu informieren. Der vielzitierte Blick über den Tellerrand wird immer wichtiger.

Messe und Kongress

Die „therapie Leipzig“ ist die größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Dieses Jahr zeigten 371 Aussteller 16.800 Messebesuchern ihre Innovationen und Branchentrends. Insgesamt 23 Verbände und wissenschaftliche Gesellschaften waren auf der Messe zu Gast. Die nächste „therapie Leipzig“ findet vom 25. bis 27. März 2021 statt.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren: