HomeBVO Newsletter – Positionen – Perspektiven – Praxis: Seite 7

BVO Verbandsnachrichten jetzt abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden in puncto Gesundheit und Osteopathie. Der Newsletter des BVO informiert Sie regelmäßig zu Entwicklungen, Einsatzgebieten und neuesten Erkenntnissen aus der osteopathischen Praxis.

Als Ihr Partner in der politischen Diskussion stellen wir Ihnen regelmäßig in einem Newsletter Informationen zu grundlegenden und aktuellen Fragen rund um die osteopathische Behandlung und ihren Beitrag im Gesundheitswesen zusammen. Sie lesen dort fundierte Artikel zu Anforderungen an Ausbildung und Schulen, Fakten und Beschreibungen zur osteopathischen Praxis und ihren ganzheitlichen Blick auf Körper und Gesundheit sowie Hintergründe zu Qualitätssicherung und Patientensicherheit.

BVO Newsletter – Positionen – Perspektiven – Praxis

Das US-amerikanische TIME MAGAZINE bezeichnete ihn als den „Top-Heilverfahrens-Entwickler des 21. Jahrhunderts“: Jean-Pierre Barral begründete vor 40 Jahren die Viszerale Manipulation und zählt zu den berühmtesten Vertretern der Osteopathie. Im Videointerview mit dem BVO verrät er die wichtigsten Erkenntnisse aus seiner Arbeit und spricht u.a. über: die Beziehung zwischen Medizin und Osteopathie die wichtigsten Fähigkeiten, […]

weiterlesen...

Der Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO hat am Sonntag bei der Abschlussfeier des Instituts für Angewandte Osteopathie, IFAO, im Steigenberger Hotel in Frankfurt den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen gratuliert. IFAO-Schulleiter Ludger Nienhaus betonte in seiner Rede, wie wichtig die Mitgliedschaft in einem Osteopathie-Verband für Osteopathen sei. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass er an ein […]

weiterlesen...

Endlich kommt wieder Bewegung in die rechtlich unsichere Situation der Osteopathie in Deutschland. Seit verschiedenen Urteilen von Oberlandesgerichten aus den Jahren 2015 und 2016 befindet sich die osteopathische Behandlung und damit über 12.000 Osteopathinnen und Osteopathen in der Bundesrepublik in einer unklar geregelten Grauzone. In der vergangenen Woche nun haben die Gesundheitsminister der Bundesländer auf […]

weiterlesen...

Die Osteopathieschule Holistea (ehemals COE) hat am Freitagabend ihr 30-jähriges Jubiläum an ihrem Hauptsitz in Ismaning bei München gefeiert. Vorstandsmitglied Godehard Stoll war als BVO-Vertreter zu Gast. Er gratulierte Schulleiter Dr. med. Jean-Pierre Guillaume. Verbandsvertreter, Dozenten sowie zahlreiche Osteopathieschüler und Osteopathen waren nach Ismaning gereist, um der Schule zu gratulieren. Unter den Gästen war auch […]

weiterlesen...

Anfang April trafen sich zahlreiche Osteopathen aus ganz Deutschland in Bad Alexandersbad, um sich beim BVO-Workshop-Wochenende 2019 an zwei Tagen über Trends und Entwicklungen in der osteopathischen Behandlung auszutauschen. Renommierte Dozenten informierten in Theorie- und Praxis-Seminaren über neueste Erkenntnisse der Osteopathie. Seit vielen Jahren findet das BVO-Workshop-Wochenende großen Anklang bei BVO-Mitgliedern und Osteopathen aus anderen […]

weiterlesen...

Zu wenig Bewegung ist eine der größten Gefahren für unsere Gesundheit. In Verbindung mit zu viel, zu fettiger und zu zuckerhaltiger Nahrung ergeben sich Gewichtsprobleme, die zu ernsthaften und chronischen Erkrankungen führen können. Abhilfe und Vorsorge können regelmäßige körperliche Aktivitäten sowie gesundes Essen schaffen. Doch wer erst einmal zu viel auf den Rippen hat – […]

weiterlesen...