HomeKinderosteopathie
Kinderosteopathie

Im Interview mit BVO-Mitglied Hella Peter, Expertin in Sachen Osteopathie bei unerfülltem Kinderwunsch, werden im Folgenden Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Osteopathie bei unerfülltem Kinderwunsch gegeben. 787.523 Babys sind laut Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Jahr 2018 in Deutschland zur Welt gekommen. Somit stieg die Zahl der […]

weiterlesen...

Die Akademie für Osteopathie (AFO) und das Deutsche Institut für Gesundheitsforschung (DIfGF) haben einen ersten Bericht über eine der weltweit größten Untersuchungen zur Kinderosteopathie veröffentlicht. Die vom Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO finanziell unterstützte Studie zeigt: Um 50 bis 80 Prozent lassen sich fünf der häufigsten Beschwerden von Neugeborenen durch eine osteopathische Behandlung verbessern. Fast […]

weiterlesen...

Osteopathie für Mutter und Kind liegt voll im Trend. Für werdende Mütter bietet die osteopathische Behandlung schonende Ansätze bei typischen Schwangerschaftsleiden. Auch für Neugeborene und Heranwachsende hat die sanfte Therapie Antworten parat. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Eltern für die Osteopathie als ergänzende medizinische Leistung interessieren – egal ob vor der Geburt, als […]

weiterlesen...

Werdende und frischgebackene Eltern haben heute vielfältige Möglichkeiten, sich um das Wohl und eine positive Entwicklung ihrer Kleinen zu kümmern. Zahlreiche Ratgeber und Angebote stehen ihnen zur Verfügung. Immer häufiger entscheiden sie sich auch für einen Termin beim Osteopathen. Wir sprechen mit Christoph Bellmann vom Arbeitskreis Kinderosteopathie des Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO über die […]

weiterlesen...

Immer öfter suchen Eltern mit ihren Babys die Hilfe von Osteopathen. Die Gründe reichen von langanhaltendem Schreien der Kleinen über häufiges Erbrechen bis hin zu Dreimonatskoliken. Auch in späteren Jahren etwa bei Wachstumsstörungen, Konzentrationsschwächen oder Wasser im Ohr führt für viele der Weg mit ihren Kindern zur schonenden manuellen Therapie. Osteopathie ist ein eigenständiger medizinischer […]

weiterlesen...

Ab sofort vergibt der Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO ein Siegel für Kinderosteopathen. Damit zertifiziert der BVO Therapeuten, die ihre osteopathische Ausbildung sowie eine umfangreiche Fortbildung in Kinderosteopathie absolviert haben. „Bis zur längst überfälligen Regelung in einem Berufsgesetz für Osteopathen, sichern wir dadurch hohe Standards“, sagt Georg Schöner, 1. Vorsitzender des BVO. „Gerade bei der […]

weiterlesen...

Manche Babys schreien ohne ersichtlichen Grund besonders viel und ausdauernd: Schreibabys sind überreizt, haben Einschlaf- und oft auch Fütterungsprobleme und lassen sich kaum beruhigen. Etwa 20 bis 30 von 100 Säuglingen gelten als Schreibabys. Bei den meisten von ihnen beginnt die Schreiphase in der zweiten Lebenswoche und nimmt im dritten Monat wieder ab. Sie kann […]

weiterlesen...