HomeBVO News (: Seite 5)
BVO News

Am Montag hat der BVO bei einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Gesundheit im Bundestag Stellung zu einem Änderungsantrag zum Dritten Pflegestärkungsgesetz genommen. Die große Koalition hatte diesen Antrag eingereicht, nach dem die Osteopathie künftig als „krankengymnastische Behandlungstechnik“ in die Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Physiotherapeuten integriert werden soll. Osteopathie braucht umfassende Ausbildung Der BVO stellt […]

weiterlesen...
BVO Bundestag Osteopathie

Einen neuen europäischen Standard für osteopathische Gesundheitsvorsorge haben der Europäische Verband der Osteopathen (EFO) und das Forum für osteopathische Regulierung in Europa (FORE) am Donnerstag im Europäischen Parlament nach mühevollen Monaten der Ausarbeitung in Brüssel vorgestellt. Der Standard setzt Maßstäbe auf hohem Niveau für klinische Praktiken, Ausbildung, Sicherheit und Ethik. Er wurde in Zusammenarbeit mit […]

weiterlesen...
Osteopathie im EU-Parlament

Die Bundestagsabgeordneten Reiner Meier und Dr. Hans-Peter Friedrich unterstützen den Bundesverband Osteopathie e.V. – BVO beim Kampf um eine gesetzliche Regelung für Osteopathen. Bei dem Gespräch in der Geschäftsstelle des BVO diskutierten Vorsitzender Georg Schöner und Geschäftsstellenleiterin Christine Berek mit den beiden CSU-Politikern über Möglichkeiten und Wege, wie die Osteopathie als Gesundheitsberuf anerkannt werden kann. […]

weiterlesen...
Friedrich Osteopathie BVO

Aufgrund der aktuellen Diskussion um Heilpraktiker möchten wir betonen, dass dem BVO alle Osteopathen, gleich mit welchem Heil- oder Gesundheitsberuf, am Herzen liegen, und Qualitätssicherung beim BVO nach wie vor hohe Priorität hat. Therapeuten-Liste für Osteopathen Patienten, die einen Osteopathen auf der Internetseite des BVO suchen, können sich darauf verlassen, dass jeder hier gelistete Heilpraktiker […]

weiterlesen...
Heilpraktiker als Osteopathen BVO

Bereits zum sechsten Mal haben sich Osteopathinnen und Osteopathen aus ganz Deutschland zum Workshop-Wochenende in Bad Alexandersbad getroffen. Der BVO hat das Wochenende wie auch im Vorjahr gemeinsam mit der Freien Akademie für Osteopathie im Markgräflichen Schloss ausgerichtet. „Für uns ist wichtig, dass die Teilnehmer die Inhalte, die sie hören und die Techniken, die sie […]

weiterlesen...

Osteopathie ist derzeit in mehreren Landtagen Thema. Auch die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat sich kürzlich mit der Situation der Osteopathie und Osteopathen befasst und das Bundesgesundheitsministerium aufgefordert, aus Gründen des Patientenschutzes zu prüfen, wie die derzeitige Rechtsunsicherheit ausgeräumt werden kann und ob das Berufsbild des Osteopathen einer Reglementierung durch ein eigenes Berufsgesetz bedarf. Organisationen nicht-ärztlicher […]

weiterlesen...
BVO Osteopathie Berufsgesetz

Nach dem Willen der Ärzteschaft soll das bisherige Heilpraktikergesetz auf den Prüfstand gestellt, zumindest jedoch deutlich gestutzt und den aktuellen medizinischen Gegebenheiten angepasst werden. Heilpraktiker im Fokus Dies und strengere Vorschriften für die Ausübung fordert der erste Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke. Es sei zu hinterfragen, ob man die Erlaubnis so undifferenziert erteilen sollte […]

weiterlesen...
Osteopathie Rechtslage BVO

Der BVO, Bundesverband Osteopathie e.V., hat am vergangenen Samstag in Bad Alexandersbad den Journalistenpreis Osteopathie 2015 an dpa-Journalist Tom Nebe für seinen Beitrag „Mit der Kraft der Hände“ verliehen. Mit der Auszeichnung, die mit 1.500 Euro dotiert ist, würdigt der Verband seit 2012 Personen und journalistisch tätige Organisationen, die im Sinne der osteopathischen Patientenversorgung nach […]

weiterlesen...
BV Osteopathie Journalistenpreis 15

Die Jury des BVO hat Frau Inka R. Stonjek mit dem Journalistenpreis 2014 ausgezeichnet. Die Fachjournalistin für Ernährung und Gesundheit hat in ihrem Artikel „Gesundheit braucht Bewegung“ einer breiten Öffentlichkeit die Herangehensweise der Osteopathen an das System Mensch und die Wirkungsmechanismen der Osteopathie im System Mensch in anschaulicher und bodenständiger Weise nahegebracht. Osteopathie hinterfragen und […]

weiterlesen...

Manche Babys schreien ohne ersichtlichen Grund besonders viel und ausdauernd: Schreibabys sind überreizt, haben Einschlaf- und oft auch Fütterungsprobleme und lassen sich kaum beruhigen. Etwa 20 bis 30 von 100 Säuglingen gelten als Schreibabys. Bei den meisten von ihnen beginnt die Schreiphase in der zweiten Lebenswoche und nimmt im dritten Monat wieder ab. Sie kann […]

weiterlesen...
1 3 4 5 6