Andreas Horn

Andreas HornAndreas Horn ist studierter Sportwissenschaftler und verfügt über langjährige sportpädagogische Erfahrungen. Neben einer Ausbildung zum Physiotherapeuten setzte er sich umfassend mit verschiedenen osteopathischen Konzepten (z.B. FDM, Anatomy Trains, VenoLymphatischeOsteopathie nach G. Meert) auseinander. Er arbeitet seit vielen Jahren als Dozent im Deutschen Fortbildungsinstitut für Osteopathie sowie bei anderen Einrichtungen. Zudem ist er seit mehr als 10 Jahren Mitglied in der wissenschaftlichen Prüfungskommission des Bundesverbandes Osteopathie e.V. – BVO. Als aktiver Sportler und Trainer beispielsweise im Volleyball sowie als Lehrer und Prüfer im Bereich Physiotherapie kennt er typische Problemfelder und Beschränkungen bei der Körperbewegung. Einen Ansatz bietet die „Spezifische Osteopathie Orientierte Bewegungswerkstatt (SOOB©)„.