HomeOsteopathie News
Osteopathie News

Osteopathie ist derzeit in mehreren Landtagen Thema. Auch die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat sich kürzlich mit der Situation der Osteopathie und Osteopathen befasst und das Bundesgesundheitsministerium aufgefordert, aus Gründen des Patientenschutzes zu prüfen, wie die derzeitige Rechtsunsicherheit ausgeräumt werden kann und ob das Berufsbild des Osteopathen einer Reglementierung durch ein eigenes Berufsgesetz bedarf. Organisationen nicht-ärztlicher […]

weiterlesen...
BVO Osteopathie Berufsgesetz

Nach dem Willen der Ärzteschaft soll das bisherige Heilpraktikergesetz auf den Prüfstand gestellt, zumindest jedoch deutlich gestutzt und den aktuellen medizinischen Gegebenheiten angepasst werden. Heilpraktiker im Fokus Dies und strengere Vorschriften für die Ausübung fordert der erste Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke. Es sei zu hinterfragen, ob man die Erlaubnis so undifferenziert erteilen sollte […]

weiterlesen...
Osteopathie Rechtslage BVO

Der BVO, Bundesverband Osteopathie e.V., hat am vergangenen Samstag in Bad Alexandersbad den Journalistenpreis Osteopathie 2015 an dpa-Journalist Tom Nebe für seinen Beitrag „Mit der Kraft der Hände“ verliehen. Mit der Auszeichnung, die mit 1.500 Euro dotiert ist, würdigt der Verband seit 2012 Personen und journalistisch tätige Organisationen, die im Sinne der osteopathischen Patientenversorgung nach […]

weiterlesen...
BV Osteopathie Journalistenpreis 15

Die Jury des BVO hat Frau Inka R. Stonjek mit dem Journalistenpreis 2014 ausgezeichnet. Die Fachjournalistin für Ernährung und Gesundheit hat in ihrem Artikel „Gesundheit braucht Bewegung“ einer breiten Öffentlichkeit die Herangehensweise der Osteopathen an das System Mensch und die Wirkungsmechanismen der Osteopathie im System Mensch in anschaulicher und bodenständiger Weise nahegebracht. Osteopathie hinterfragen und […]

weiterlesen...

Manche Babys schreien ohne ersichtlichen Grund besonders viel und ausdauernd: Schreibabys sind überreizt, haben Einschlaf- und oft auch Fütterungsprobleme und lassen sich kaum beruhigen. Etwa 20 bis 30 von 100 Säuglingen gelten als Schreibabys. Bei den meisten von ihnen beginnt die Schreiphase in der zweiten Lebenswoche und nimmt im dritten Monat wieder ab. Sie kann […]

weiterlesen...

Der Bundesverband Osteopathie hat seinen diesjährigen „Journalistenpreis Osteopathie“ verliehen. Preisträger 2013 ist die gesetzliche Krankenkasse atlas BKK ahlmann aus Bremen, die für ihren in mehreren Zeitungen seit März erschienenen Artikel „Schreibabys brauchen Entspannung“, ausgezeichnet wird. Der Artikel stellt die Osteopathie als wirksame Therapie bei der Behandlung von Schreibabys vor. In Text und Experteninterview werden mögliche […]

weiterlesen...